Servicetechniker garantieren die Kontinuität unserer Verpackungsmaschinen | Arodo
Hohe Verantwortung im Maschinenbau
Unsere Servicetechniker sind dafür zuständig, die beim Kunden installierten Anlagen zu testen und einsatzfähig zu halten. Eine bedeutsame Aufgabe, für die sich unser zwölfköpfiges Team regelmäßig weiterbildet. So bieten sie jederzeit mit aktuellstem Know-how und unermüdlichem Einsatz herausragenden Service für unsere Kunden. 

Die erste Werksprüfung (Factory Acceptance Test) einer Verpackungsmaschine erfolgt im belgischen Arendonk, meist in Anwesenheit des Kunden. Danach wird die Maschine durch einen unserer Partner aufgebaut. Anschließend kommen unsere Servicetechniker ins Spiel: Sie führen präzise Einstellungen der Anlage nach Kundenwünschen und -anforderungen vor, unter anderem in Bezug auf die Geschwindigkeit. Dabei werden zahlreiche Parameter berücksichtigt, wie z. B. die Kommunikation mit anderen Maschinen, Zufuhr der Produkte oder Datensysteme. Nach der Inbetriebnahme weisen unsere Allround-Servicetechniker die späteren Bediener der Maschinen genauestens ein. Abgeschlossen wird die Installation mit einer weiteren Werksprüfung, dem Site Acceptance Test.

Grenzenloser Service
Eine globale Kundenbasis erfordert natürlich auch, dass unsere Techniker mal ausfliegen. So war unser Monteur Twan Huijbregts kürzlich in Rumänien bei einem Kunden, der für die ersten Tests nicht nach Belgien kommen konnte, aber dank eines Videos vollständig ins Bild gesetzt wurde. Twan kümmerte sich dann um die Inbetriebnahme vor Ort. Solche internationalen Einsätze sind keine Ausnahme: Für einen anderen Kunden reisten unsere Kollegen zum Beispiel von Rotterdam aus nach Indien und Kolumbien.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt der Arbeit ist die ständige Einsatzbereitschaft, denn unsere Kunden können sich keine längeren Ausfallzeiten erlauben. Unser Monteur Marc Leemans ist beispielsweise rund um die Uhr als Störungstechniker verfügbar. Wenn eine Störung nicht telefonisch oder über den eWON-Industrierouter behoben werden kann, heißt es für Marc oder seine Kollegen, selbst zum Kunden zu fahren.

Flexibilität hält uns wach
Der ideale Servicetechniker ist freundlich, kompetent, löst Probleme und kennt sich mit Software und Elektromechanik aus. Ein durchaus spezielles Profil, aber Menschen mit entsprechendem Potential können mit umfangreichen internen Fortbildungen alle erforderlichen Kompetenzen erwerben. Die Grundvoraussetzung ist jedoch immer die Leidenschaft für Technik.

Gerade weil der Job besonders herausfordernd und zeitintensiv ist, sind selbstständiges Arbeiten und Flexibilität von zentraler Bedeutung. Uns bei Arodo ist es wichtig, längere Einsätze im Ausland möglichst weitgehend zu kompensieren. Twan und Marc haben die Möglichkeit, mehr Zeit mit ihrer Familie zu verbringen oder sich ihren Hobbys, wie Tractor-Pulling oder Oldtimer, zu widmen.

Nur mit dieser Balance können wir die kontinuierlich hohe Qualität der Arbeit unserer Servicetechniker garantieren, die eine lehrreiche, selbstständige und erfüllende Tätigkeit ausüben, und das zeigt sich in allen optimal funktionierenden Maschinen und zufriedenen Kunden.

Benötigen Sie technische Unterstützung? 
Interesse an einer Tätigkeit als Servicetechniker bei Arodo? Kontaktieren Sie uns.

Tags

Beitragsdatum

Andere Beiträge zu diesem Thema

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer (einschließlich Ländervorwahl) ein.
Wir rufen Sie so schnell möglich zurück.

Call me back